Wandertouren

Verbindungsweg Schallaburg-Bahnhof Loosdorf

Höhenprofil

5,17 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 5,17 km
  • Aufstieg: 100 Hm
  • Abstieg: 23 Hm
  • Dauer: 1:00 h
  • Niedrigster Punkt: 224 m
  • Höchster Punkt: 318 m

Eigenschaften

  • kinderwagengerecht
  • familienfreundlich

Details für: Verbindungsweg Schallaburg-Bahnhof Loosdorf

Beschreibung

Der Verbindungsweg vom Bahnhof Loosdorf zur Schallaburg startet beim Bahnhof in Loosdorf. Folgen Sie den gelben Wegweisern mit der Aufschrift "Schallaburg". Vorbei an der Kirche und Neuen Mittelschule Loosdorf überqueren Sie die Bahngleise und biegen danach gleich rechts ab. Der Weg führt am Sportplatz Loosdorf vorbei und mündet in eine Bahnunterführung. Nach der Unterführung queren Sie die Straße und biegen rechts und dann sofort wieder links ab. Folgen Sie dem Weg bis Roggendorf und biegen Sie unmittelbar bei der Kapelle im Ort links ab. Nach ein paar Hundert Meter biegen Sie rechts und bald darauf wieder links ab. Danach geht es gerade aus bis zur Autobahnunterführung ehe Sie sich danach rechts halten und dem Feldweg Richtung Anzendorf folgen. Später müssen Sie die Straße queren und sich links und danach gleich wieder rechts halten. In wenigen Metern sind Sie in Anzendorf angekommen und müssen noch den Anstieg zur Schallaburg bewältigen um zum Renaissanceschloss zu gelangen.

Der Rückweg ist ident zum oben beschriebenen Weg jedoch in umgekehrter Reihenfolge.

Startpunkt der Tour

Bahnhof Loosdorf oder Schallaburg

Zielpunkt der Tour

Schallaburg oder Bahnhof Loosdorf

Anfahrt

Westbahn: Haltestelle Loosdorf

Wachau Linie 1: Haltestelle Schallaburg

Parken

Kostenlose Parkmöglichkeiten sind am Bahnhof Loosdorf und auf der Schallaburg vorhanden.

Ausrüstung

Feste Wanderschuhe, Regenschutz, ausreichend Getränke und Verpflegung sowie einen Ausdruck der Wanderroute.

http://www.netteam.at/gemeinden/user/31520/karten/wanderkarte_maps.asp