Ofnerhof, © Ofnerhof

Auf die Plätze, fertig –

Skirennen in St. Corona am Wechsel in Niederösterreich: Training und Events für Firmen, Schulen und ÖSV-Vereine

Skirennen haben im Pionier-Ski-Gebiet von St. Corona eine lange Tradition. Bis heute kümmert sich der hiesige Schi-Club um Organisation und Ablauf von Trainings und Rennen. So sind auch außergewöhnliche Firmen-Events möglich.

Lust auf das eigene Skirennen? Für Vereine und Unternehmen, Kinder-Gruppen und Schulen gibt es in St. Corona die Möglichkeit, Renn-Trainings genauso wie Skirennen abzuhalten. Für die Organisation zeichnet der traditionelle örtliche Ski-Club verantwortlich.

Firmen-Feier auf der Piste
„Mit unserem Schi-Club St. Corona veranstalten wir gerne Firmen-Rennen“, erzählt Vizepräsident Hannes Krell, „so stellen wir für Unternehmen und ihre Mitarbeiter einmalige Events auf die Beine – von professioneller Zeit-Nehmung bis zur urigen Hüttengaudi mit Preisverleihung im Anschluss.“ Anfragen: +43 (0) 699 / 190 800 06

Renn-Trainings für Schulen und Vereine
Ein tolles Angebot gibt es auch hinsichtlich des Trainings für ÖSV-Vereine, Teams und Schulen: „Über Koordination des USC Sparkasse St. Corona steht für Renn-Trainings ein gesperrter Pisten-Bereich zur Verfügung“, erklärt Schi-Club-Obmann Andreas Haiden. Anfragen: +43 (0) 680 / 55 20 582