E-Biken, Segway

Kollmitzberg Panoramarunde

Höhenprofil

16,02 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 16,02 km
  • Aufstieg: 300 Hm
  • Abstieg: 300 Hm
  • Dauer: 1:15 h
  • Niedrigster Punkt: 231 m
  • Höchster Punkt: 438 m

Eigenschaften

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Details für: Kollmitzberg Panoramarunde

Kurzbeschreibung

Die Kollmitzberg-Panoramarunde gewährt tolle Ausblicke in die Mostviertler Alpen sowie die Moststraße und lädt an mehreren Stellen zum Einkehren, Genießen und Verweilen an.

Beschreibung

Die Panoramarunde Kollmitzberg kann an die Mostbaron-Radtour angeknüft werden und führt auf den Kollmitzberg, von wo man einen beeindruckenden Alpen-Panoramablick genießt.

Startpunkt der Tour

Mostbirnhaus in Ardagger Stift

Zielpunkt der Tour

Mostbirnhaus in Ardagger Stift

Wegbeschreibung

Ausgehend vom Mostbirnhaus auf der Radroute 116 bzw. 12 Richtung Viehdorf halten. Beim GH. Sonnenhof biegt man links Richtung Hochholz und Holzhausen ab. Vorbei an der kleinen Hubertuskapelle geht es immer leicht steigend bis nach Kollmitzberg. Von hier aus Richtung Winkling halten und auf den Donauradweg Richtung Ardagger links abbiegen. Von Adagger folgt man wieder der Radtour 116 bis zum MostBirnHaus bei Ardagger Stift.

Anfahrt

von der A1 kommen bei der Autobahnabfahrt Amstetten West immer Richtung Ardagger Stift halten.

Adresse: MostBirnHaus, Stift 14, 3321 Ardagger Stift

Parken

Ausreichend Parkmöglichkeiten beim MostBirnHaus

Öffentliche Verkehrsmittel

vom Bahnhof Amstetten mit dem Bus 385 nach Ardagger Stift

Tipp des Autors

Genießen Sie die atemberaubende Aussicht am Kollmitzberg und verbinden Sie Ihren Aufenthalt auch mit einem Besuch MostBirnHaus, sowie den Gasthof Schiffsmeisterhaus oder das Landhaus Stift Ardagger.